Dr. jur. Karin Grau Kuntz

LL.M. (Universität München)

 in cooperation

 

Positionen und berufliche Laufbahn

  • Kanzlei WürtenbergerKunze, München (2012-2020)
  • Ausbildung zur Mediatorin (2014-2015)
  • Herausgeberin der Revista Eletrônica do IBPI und der Biblioteca Eletrônica do IBPI  (2009-2017)
  • Akademische Koordination des IBPI – Instituto Brasileiro de Propriedade Intelectual ( 2005-2017)
  • Promotion zu Dr. jur. an der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München, Dissertation zum Thema „Urheberrecht in den Ländern des Mercosul“ (2000-2005)
  • Stipendiatin der Max-Planck-Gesellschaft und freie wissenschaftliche Mitarbeitin am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Patent-, Urheber- und Wettbewerbsrecht, Referat Lateinamerika (1995-1999)
  • Magisterstudium an der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München; Thema der Abschlussarbeit „Der Familienname als Marke unter Berücksichtigung des deutschen, französischen und brasilianischen Rechts“ (1995-1997)
  • Ausbildungsstationen: Deutsch-Brasilianische Industrie und Handelskammer, São Paulo
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Katholischen Universität São Paulo, Brasilien

 


 

Aktuelle Publikationen

Grau-Kuntz, Karin.  „Proteção autoral para modelos de vestuário? Acórdão do Tribunal de Justiça da União Europeia no caso Cofemel/G-Star (C-683/17) de 12.09.2019″in ip-iurisdictio.org, 09/2019

Grau-Kuntz, Karin.Domínio público” e direito de patente“in ip-iurisdictio.org, 09/2019

Grau-Kuntz, Karin.Sabores e Direito de Autor“in ip-iurisdictio.org, 12/2018

Grau-Kuntz, Karin.Sobre o valor econômico dos pedidos de patente“in ip-iurisdictio.org, 12/2018

 

Für eine vollständige Liste der Publikationen von Karin Grau-Kuntz klicken Sie bitte hier.

 


 

Social

LinkedIn

 

 

zurück